Feuerwehren

Die persönliche Schutzausrüstung ist die zweite Haut des Feuerwehrmannes. Entsprechend muss sie schonend und vorbeugend gepflegt werden. Hierzu zählt der Schutz des Gewebes und natürlich die uneingeschränkte Wirksamkeit der Reflektionsstreifen. In kleinen Haushaltsmaschinen ist die Schutzjacke auch mal „schnell“ gewaschen. Durch das geringe Platzvolumen wird das Gewebe beschädigt, durch den falschen Wasserhaushalt wird der Imprägnierschutz entfernt und durch die falsche Schleuderdrehzahl werden die Reflexionsstreifen zerstört. Schon nach kurzer Zeit mag es noch nach einer „Jacke“ aussehen, ist aber keine „Schutzausrüstung“ mehr. Mit den speziellen Waschmaschinen und Trocknern von ELECTROLUX werden all diese Fähigkeiten der Schutzausrüstung bei jeder Wäsche gestärkt bzw. geschützt.